Diplom0809

Diplom

Julia Heuer, Zufall und Notwendigkeit

Eine Ideenkollektion mit Schwerpunkt Färberei. Die Diplomarbeit setzt sich experiment- und prozessorientiert mit der Nutzbarkeit des Zufalls auseinander. Reservierungstechniken der Textilfärberei sind der Ausgangspunkt der Arbeit. Sie werden erweitert durch die Kombination von Färberei und Material, Färberei und Druck sowie Färberei und Form. Ziel ist es, durch filtern der vielfältigen Möglichkeiten zu einer eigenen Aesthetik zu finden und diese in einer Ideenkollektion im Bereich Mode umzusetzen.

 

Diplom

Diplom

Wesselka Mandowa, Smartglamour 2013 Das Konzept dieser Diplomarbeit basiert auf einem voraussichtlichen zukünftigen Ereignis. Gleichzeitig ist es ein Sujet für eine Werbekampagne von Smart, die im Jahr 2013 in New Mexico stattfindet. Die Geschichte ist fiktiv ausgedacht und dient als Inspirationsquelle für ein Ideenkonzept, das in Zusammenarbeit mit der Abteilung - Colour & Trim- des Mercedes- Benz Designstudio in Sindelfingen entstand.

die

PROJEKTE

WS08/09

  Diplom
 

Diplom

Anna-Luise Rieper, mixes
Elegante streetwear- Die Verbindung von Gegensätzen

Der Kontrast zwischen der expressiven, von Modediktaten losgelösten Alltagskultur und der eleganten Modewelt ist Grundlage für die Entwicklung von Konzepten für Bekleidungstextilien und Accessoires, die komfortabel und elegant sind.

 
Dekor0809

 

   
 

1. Semester Grundlagen und Strukturen

3.Semester

Dekorstoffentwurf und Realisation

 

Trendbuch0809 Oberstufe Trendbuchentwicklung auf Basis einer persönlichen Recherche.  
    Ritter0809

3.Semester und Oberstufe

Präsentation der Arbeiten des interdisziplinäres Kurzprojekts mit dem Studiengang Industrial Design im Museum Ritter im Museum in Waldenbuch: Produktentwicklung für den Museumshopdes Museum Ritter.